Operieren in der Schwangerschaft – eine Positivliste für die Neurochirurgie

Die Deutsche Gesellschaft für Neurochirurgie (DGNC) und der Berufsverband Deutsche Neurochirurgie (BDNC) haben eine Leitlinie konsentiert und veröffentlicht, die sog. „Positivliste“ zu den Rahmenbedingen, unter denen schwangere Ärztinnen neurochirurgische Operationen in Einklang mit dem Mutterschutzgesetz von 2018 durchführen können. 

> Zur Empfehlung 

Stand 01.10.2023